Aufgeschlagene Sauerampfer-Suppe mit Käse-Krusteln

 
FÜR DIE SUPPE: 1bn Sauerampfer
  1 Zwiebel
  0.5St Lauch
  2 Kartoffeln
  1tb Butter
  0.25l Weißwein
  0.5l Brühe
  1 Becher Sahne
 
FÜR DIE KRUSTELN: 2 Kartoffeln
  100g Gouda
  1 Eigelb
   Salz, Pfeffer, Muskat



Zubereitung:
Von den Sauerampferblättern die Stiele abzupfen. Zwiebeln und Lauch
fein schneiden. Kartoffeln schälen und klein schneiden, mit den
Sauerampferstielen, Zwiebeln und Lauch in der Butter farblos
anschwitzen, mit Weisswein ablöschen und mit 2/3 der Brühe
auffüllen.
So lange kochen, bis alles weich ist. Mit dem Pürierstab mixen und
durch ein Sieb streichen, damit die Fasern der Stiele zurückbleiben.
Nun die Sahne hinzufügen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Die Sauerampferblätter in der restlichen Brühe fein
pürieren und beiseite stellen.

Krusteln:

Die Kartoffeln schälen und fein raspeln, ebenso den Käse. Die
geraspelten Kartoffeln mit der Hand kräftig ausdrücken, mit Käse und
Eigelb mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer
Pfanne fünfmarkstückgrosse Krusteln braten.

Die Suppe nochmals aufkochen, jetzt die pürierten Sauerampferblätter
zugeben und luftig aufschlagen.

Mit den Krusteln in einem Suppenteller anrichten.

Weinempfehlung: Zu dieser Suppe passt am besten ein gut temperierter
Müller-Thurgau.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schalotten in Sirup
Die Schalotten einige Minuten blanchieren, dann schälen. Das Wurzelende nicht anschneiden, damit sie nicht zerfallen. In ...
Schalotten mit Feigen
1. Die Schalotten in kochendes Salzwasser geben, 2 Min. sprudelnd kochen lassen, abschrecken und pellen. Den Zucker in e ...
Schälrippchen mit Speck-Kraut-Salat
Die Schälrippchen einzeln schneiden. Vom Rippenende etwa 2 cm entlang der Rippe einschneiden und das Ende der Rippe 2 cm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe