Aufgezogene Spätzle

  500g Mehl
   Salz
  250ml Wasser, +/-
  5 Eier
 
ZUM AUFZIEHEN: 30g Fett
  250ml Milch
  3 Eier
   Salz
   Pfeffer
  4tb Käse; gerieben
 
NACH BELIEBEN: 4tb Kräuter; feingewiegt
 
REF:  Bayerisches Kochbuch Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Teig herstellen je nach weiterer Verarbeitung: Alle Zutaten locker
mischen, ohne Teig abzuschlagen, wenn Spätzlehobel oder Spätzleseiher
verwendet wird; Teig gut abschlagen bis er Blasen wirft, etwas fester
halten, wenn Spätzle vom Brett geschabt werden, etwas dünner halten
bei Verwendung von Spätzledrücker.

Spätzle fünf Minuten in reichlich Salzwasser kochen, abseihen, kalt
überbrausen, gut abtropfen lassen.

Spätzle dann in gefettete, feuerfeste Form geben; Eier mit Milch,
Salz, geriebenem Käse und nach Belieben feingewiegten Kräutern wie
Petersilie, Dill, Schnittlauch oder Basilikum, gut verquirlen.
Abschmecken, über die Spätzle giessen, nach Belieben mit geriebenem
Käse bestreuen.

In vorgeheizter Röhre zwanzig bis dreissig Minuten erst zugedeckt,
dann offen aufziehen lassen.

Beilagen: Grüne Salate, Spinat oder andere Gemüse nach Wahl.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter Kässpätzle
Aus Mehl, Eiern, Salz und Kräutern einen Spätzleteig schlagen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in Butter goldb ...
Kräuterheringe
Die geputzten gewaschenen Heringe abtrocknen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Innen und aussen salzen, pfeffern und ...
Kräuter-Knoblauch-Souffle
Auf der obersten Rille des Backofens zwei Backbleche einschieben, eines mit der Wölbung nach oben und eines nach unten; ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe