Aachener Printen II

  500g Sirup
  3tb Wasser
  5g Pottasche
  150g Kandiszucker
  100g Zucker
  600g Mehl
  50g Orangeat, gewürfelt
  1 Spur Piment
  3ts Anis gehäuft
  2ts Koriander
  2ts Zimt gehäuft
  1 Spur Nelkenpfeffer
  1 Spur Kardamom
  1 Spur Muskatnuss
  1 Spur Natron



Zubereitung:
Das bekannte Aachener Gebäck, das es in vielen Variationen, vor allen
zur Weihnachtszeit zu kaufen gibt, sollten Sie mal selbst backen.
Und zwar so:

Sirup mit Wasser erhitzen. Pottasche in etwas Wasser auflösen. Mit
kleingeschlagenem Kandiszucker und den übrigen Zutaten zum Sirup
geben. Teig gut kneten. Am besten über Nacht stehen lassen. 3 mm
dick ausrollen. 3x8 cm grosse Rechtecke ausschneiden. Backblech mit
Wasser bestreichen. Teigstücke drauflegen, backen.

Backzeit: etwa 15 Minuten

Elektroherd: 220 Grad
Gasherd: Stufe 5

Vorbereitung 35 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 09.03.1995

Stichworte: Backen, P70



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Magenbrot #2
Honig und Zucker in einer Pfanne unter Rühren auf 60 Grad erwärmen (unbedingt mit Thermometer prüfen). Alle restliche Z ...
Magenbrot (2)
(*) Ergibt ca. 80 Stück Am Vorabend: In der Wasserbadschüssel Honig, Zucker und Wasser mischen. In eine Pfanne mit weni ...
Magenbrot Zur "Chilbizyt"
Die einen lieben es heiss, die anderen lässt kalt: frisches Magenbrot. Aber gefragt haben sich wahrscheinlich alle Chilb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe