Hähnchen-Pastilla

  1 Hähnchen 700g
  3tb Öl
  3 groß. Zwiebeln gehackt
  1ts Ingwer (gerieben)
  0.25ts Macis
  0.25ts Muskat
  1 Prise/n Nelkenpulver
  0.5ts Salz
  0.5ts Pfeffer
  1ts Zimt
  3tb Korianderblätter (gehackt)
  100ml Wasser
  150g Blanchierte Mandeln
  6 Eier
  50g Butter
  100ml Safransud
  40g Zucker
  6 Filoteigblätter
  1 Eiweiß
   Puderzucker



Zubereitung:
Öl erhitzen, gehackte Zwiebeln 5 min goldbraun braten. Wasser und
trockene Gewürze (Pfeffer, Salz, Zimt, Nelken, Macis)zugeben. Hühnchen
innen und außen salzen und pfeffern und in die Brühe geben,
weichkochen, evtl.
Wasser nachgießen. Mandeln rösten und grob zerkleinern. Hähnchen aus
dem Kochsud nehmen und abkühlen lassen, Hähnchen enthäuten, Fleisch von
den Knochen lösen und klein zerpflücken.
Kochsud reduzieren, es verbleiben die Zwiebeln in wenig Flüssigkeit.
Eier, 25 g zerlassene Butter, Korianderblättchen, Safransud, Zucker und
1 Prs. Salz verschlagen und zu den Zwiebeln geben. Zerpflücktes Fleisch
hineinrühren, bei schwacher Hitze die Eiermasse stocken lassen.
Filoteigblätter halbieren. Eine Form mit 10 cm Durchmesser mit Butter
ausstreichen. 1 halbes Filoblatt hineinlegen überstehende Ränder nach
oben außen klappen. Zweite Hälfte über Kreuz darüberlegen. Ränder nach
außen klappen. Füllung 2 cm hoch hineinstreichen. Teigränder des
zweiten Filoblatts darüber klappen mit Eiweiß bestreichen. Teigränder
des darunterliegenden Filoblatts darüberklappen. Man hat jetzt ein
Paket.

Für die weiteren 5 Pastillas ebenso verfahren. Paketoberflächen mit Öl
bestreichen und 15 min im Backofen backen.
Wenden und weitere 15 min backen bis sie knusprig sind. mit
Puderzucker und Zimt bestreuen.

Alternativ kann eine Springform genommen und wie bei einer Lasagne
verfahren werden. Dabei die Teigschichten immer wieder über die Füllung
klappen. Zuletzt mit Öl einpinseln
:Notizen (*) : Quelle: Erfasst 03.12.02 von Karla Baumann
:Notizen (**) : Gepostet von: Karla Baumann
: : Email: kabamix@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gremolata - zu Osso buco
Abgeriebene Zitronenschale mit durchgedrückter Knoblauchzehe und Petersilie vermischen, über das Osso buco streuen ...
Grenadierfilet a la Orly
Den Fisch mit Salz, Zitronensaft und Worcestersosse 60 Minuten marinieren. Salz, Öl, Eigelb, Mehl und Bier glatt ve ...
Grenadiermarsch
Kartoffeln in der Schale in Salzwasser kochen, abseihen und schälen. Fleckerln in reichlich Salzwasser bissfest kochen ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe