Hähnchenroulade Auf Cremiger Polenta

  80g Zwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  150g Tiroler Speck in Scheiben
  4 Zweige Thymian
  1tb Öl
   Pfeffer
  2 Ganze Hähnchenbrüste ohne Haut und Knochen,
   zusammenhängend
   Salz
  2tb Senf
  100g Ziegengouda
  5tb Olivenöl
  200ml Weißwein
  450ml Hühnerbrühe
  125g Maisgrieß (Polenta)
  50g Butter
  200g Kirschtomaten
  0.5bn Basilikum



Zubereitung:
1. Zwiebeln und Knoblauch pellen, zusammen mit dem Speck sehr fein
würfeln. Thymian fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln,
Speck und Knoblauch glasig dünsten, Thymian zugeben und mit Pfeffer
würzen. Die Hähnchenbrüste waagerecht halbieren, so dass die Seiten
noch zusammenhängen und ein längeres Stück entsteht
(Schmetterlingsschnitt). mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf
bestreichen und die Speckzwiebeln darauf verteilen. Den Ziegengouda
raspeln und auf die Speckzwiebeln geben. Die Filets zu einer Roulade
rollen und mit Zahnstochern rundum fest stecken.

2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Rouladen darin rundum
braun anbraten. mit 150 ml Wein ablöschen. Im heissen Ofen bei 200
Grad (Gas Stufe 3, Umluft 180 Grad) auf der zweiten Schiene von unten
30-35 Minuten schmoren. Ab und zu mit dem Wein begiessen.

3. Brühe und 50 ml Wein aufkochen, den Maisgriess und Butter
einrühren, beides mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze unter
Rühren 10 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen und zugedeckt weitere
10 Minuten ziehen lassen.

4. Kirschtomaten vierteln, Basilikum in Streifen schneiden. Die Polenta
aufkochen und alles untermengen. Die Roulade in Scheiben schneiden und
auf der Polenta anrichten.

Tipp: Lassen Sie die Hähnchenbrüste von Ihrem Geflügelhändler
aufschneiden. Der Tiroler Speck kann auch wahlweise durch einen anderen
mageren, luftgetrockneten Schinken (z. B. Schwarzwälder Schinken)
ersetzt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pouletwürfel East-West
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletwürfel portionenweise bei ...
Pouletwürfel in Kräuterrahm
Den Backofen auf 75 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen. Die Pouletbrüstchen in grosse Würfel schneiden. Mit Salz ...
Poussin "Josephine" - Stubenküken
Poussin (Stubenküken) vom Rücken her entbeinen. Mit dem Messer Rücken- und Brustknochen entlang fahren, bis man auf der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe