Ausgebackene Hähnchenkeulen

  4tb Mehl
   Salz
  3 Frische Eier
  0.125l Mineralwasser
  30g Allgäür Emmentaler
  8 Hähnchenkeulen
   Pfeffer
   Rapsöl zum Ausbacken



Zubereitung:
Mehl, 1 Prise Salz und Eier verrühren. Langsam das Mineralwasser
dazugeben, glattrühren, Käse untermischen.

Die Hähnchenkeulen waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen, in
den Teig tauchen und im schwimmenden Fett goldbraun backen (ca.
20-25 Minuten)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poulardenbrust mit Traubenfüllung
1. Toastbrot entrinden und fein würfeln. Trauben waschen, halbieren und fein würfeln. Trauben und Toastbrot mit Frischkä ...
Poulardenbrust, mit Entenconfit Gefüllt, auf Leichtem ...
Poulardenbrüste vorsichtig häuten. Alufolie auf einem Stück Karton ausbreiten. Haut darauf glatt ausbreiten, stramm mit ...
Poulardenkeule mit Kumquats
1. Die Poulardenkeulen waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Küchenmesser im Kniegelenk durchtrennen. 2. Das Ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe