Ausgebackene Hähnchenkeulen

  4tb Mehl
   Salz
  3 Frische Eier
  0.125l Mineralwasser
  30g Allgäür Emmentaler
  8 Hähnchenkeulen
   Pfeffer
   Rapsöl zum Ausbacken



Zubereitung:
Mehl, 1 Prise Salz und Eier verrühren. Langsam das Mineralwasser
dazugeben, glattrühren, Käse untermischen.

Die Hähnchenkeulen waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen, in
den Teig tauchen und im schwimmenden Fett goldbraun backen (ca.
20-25 Minuten)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Tellersülze mit Rohkostsalat und gedämpfter...
Gemüse-Tellersülze: Tomaten, Knoblauch und Schalotten in einem Mixer grob pürieren. Ein Passiertuch in ein Sieb legen, d ...
Gepfeffertes Champignon-Hähnchen aus dem Backofen
Hähnchenbrustfilet abwaschen und trocken tupfen. Von allen Seiten mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und einreihen. Ei ...
Gepökelte Ente
Enten ausnehmen und vierteln,mit Pökelsalz einreiben und fest in einen Steinguttopf geschichtet zwei Tage kalt stellen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe