Ausgebackene Hähnchenkeulen

  4tb Mehl
   Salz
  3 Frische Eier
  0.125l Mineralwasser
  30g Allgäür Emmentaler
  8 Hähnchenkeulen
   Pfeffer
   Rapsöl zum Ausbacken



Zubereitung:
Mehl, 1 Prise Salz und Eier verrühren. Langsam das Mineralwasser
dazugeben, glattrühren, Käse untermischen.

Die Hähnchenkeulen waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen, in
den Teig tauchen und im schwimmenden Fett goldbraun backen (ca.
20-25 Minuten)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrust mit Chilisosse
Die Hähnchenbrustfilets trockentupfen. Die Zitronen heiss abspülen und die Schale einer Zitrone dünn abreiben. Die Zitro ...
Hähnchenbrust mit Coca Cola
Zuerst legt man die Hähnchenbrüste auf ein Bratblech. Anschliessend bestreut man zuerst das Fleisch mit der gehackten Zw ...
Hähnchenbrust mit Currysahne und Rosinen-Graupenrisotto
Vorbereitung: Shiitakepilze mit Küchenkrepp gut abreiben, vierteln. Frühlingslauch säubern, in schräge Röllchen schneid ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe