Ausgebackener Holunder

  8 Holunderdolden; reif
  2 Eier
  100g Mehl
  150ml Milch
   Salz
  2tb Zucker
   Butterschmalz
   Puderzucker



Zubereitung:
Holunderdolden waschen, abtropfen lassen. Eier mit Mehl, Milch, Salz
und Zucker verquirlen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Butterschmalz
erhitzen.
Dolden nacheinander in den Eierkuchenteig tauchen und im heissen
Butterschmalz ca. 2 Minuten goldgelb ausbacken. Mit Puderzucker
bestäuben und sofort servieren. Man kann die Beeren mit der Gabel von
den Stielen streifen, aber auch die Dolde in die Hand nehmen und die
überbackenen Früchte abknabbern.
:Stichworte : Holunder, P4, Süssspeise, Warm :Notizen (*) : :
1987 bis 1995 :Notizen (**) : : : Gepostet von Ingrid
Benerts Stichworte: P4, Süssspeise, Holunder, Süssspeisen, Warm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnee-Eier mit Vanillesauce
Schneeier: Das Eiweiss steif schlagen und dabei den Zucker mit einrieseln lassen. Die Milch mit der ausgeschabten Va ...
Schnee-Eier mit zweierlei Saucen
Schnee-Eier: Milch mit Zucker und der ausgekratzen Vanilleschote eine Viertelstunde kochen lassen und zur Seite stellen. ...
Schneehäubchen
Teigzutaten verkneten und über Nacht ruhen lassen. Kleine Häufchen formen und an der Unterseite mit Kuvertüre bestre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe