Hechtfilets im Bierteig

  800g Hechtfilet
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
 
Ausbackteig: 150g Mehl
  3dl Bier
  2 Eiweiß
 
Zum Ausbacken:  Frittieröl



Zubereitung:
Die Hechtfilets nach Belieben in kleinere Stücke schneiden, mit
Zitronensaft beträufeln und marinieren lassen.

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung
bilden. Wenig Salz zufügen. Das Bier dazugiessen und alles rasch zu
einem Teig mischen. Wenn sie einen Finger hineintauchen, soll eine
Teigschicht haften bleiben, der Teig darf aber nicht zu dick sein.
Mit einem Tuch zudecken und ungefähr eine Stunde ruhen lassen. Kurz
vor Gebrauch das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter dem
Bierteig ziehen.

Das Öl in einer Friteuse auf 180 Grad erhitzen. Die Hechtfilets mit
Haushaltpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Bierteig wenden
und dann portionenweise im heissen Öl ausbacken. Auf Küchenpapier
abtropfen lassen.

Mit einer Mayonnaise oder einer Sauce tartare servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Shake
Zubereitung: Die Ananas aushöhlen und das Fruchtfleisch mit Milch, Vanillezucker und Minze pürieren. Den Shake in die au ...
Ananas-Shake 'Tropic Drop'
Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden. Einen Schnitz als Dekorationbeiseite legen. Ananas im Entsafter entsaften. ...
Ananas-Shakes
Fruchtfleisch und den Saft der Pampelmuse im Mixer pürieren. Eis und Milch dazugeben, vermixen,bis das Eis cremig is ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe