Hefeblätterteig für süsse Pirogi (*)

  600g Mehl
  1 Eigelb; evtl. doppelte Menge
  25g Hefe
  1 Msp. Salz
  1tb Zucker
  1 geh. TL Zitronenschale; gerieben oder (**)
  1 geh. TL Sternanis; oder (**)
  1 geh. TL Zimt; oder (**)
  1 geh. TL Kardamom
  1.5 Becher Milch
  125g Butter
 
REF:  Irina Carl, 1993 Russisch kochen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Droshshewoje slojono je testo dlja sladkich pirogow Mehl, Eigelb,
Hefe, Salz, Zucker, Zitronenschale und Gewürz mit 1/5 der Buttermenge
und mit der Milch zu einem Teig verarbeiten, gut durchkneten,
kühlstellen und gehen lassen.

Wenn der Teig gegangen ist, ihn durchkneten, zu einer Platte von etwa 1
cm Dicke ausrollen, mit einer dünnen Schicht Butter bestreichen,
viermal zusammenfalten, 10 Minuten kaltstellen und ruhen lassen.

Den Teig ein zweites Mal ausrollen, mit Butter bestreichen, erneut in
Schichten legen. Diesen Vorgang danach noch dreimal wiederholen.

Den Teig an einem kühlen Ort gehen lassen und ihn dann ohne weiteres
Durchkneten für Pirogi verwenden.

(**) abhängig von der gewünschten Füllung:

zu Nuss- und Mohnfüllung Kardamom zu Apfelfüllung Zimt zu
Kirschfüllung Sternanis zu Erdbeer- oder Johannisbeerfüllung
geriebene Zitronenschale



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sashimi vom Fetten Thunfisch auf Guacamolé mit Jus vo ..
Zubereitung Wasser, Zucker und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen, die Schokolade zerbröckeln, einstreuen und in ca ...
Satans Gefüllte Eier
Eigelb aus den gekochten Eiern entfernen und in einer Schüssel mit Schinkenwürfeln, Sour Creme, Chilis, Schnittlauch und ...
Sauce Bernaise (Nach Rainer Sass)
In einem Topf die Reduktion kochen - alles auf 1 EL Flüssigkeit einkochen lassen. Durch ein Sieb abgiessen - wieder in d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe