Himbeer-Herzen

 
TEIG: 350g Weiche Butter
  200g Puderzucker
  1 Ei (Kl. M)
  500g Mehl
   Salz
  2 Limetten (unbehandelt), die abgeriebene Schale
   Mehl zum Bearbeiten
 
FÜLLUNG: 400g Himbeerkonfitüre
  1tb Limettensaft (evtl. mehr)
 
GLASUR: 60g Himbeerkonfitüre
  250g Puderzucker
  1 Eiweiß (Kl. M)
  1tb Limettensaft (evtl. mehr)
   Silberperlen zum Bestreuen



Zubereitung:
1. Butter, Puderzucker, Ei, Mehl, 1 Prise Salz und Limettenschale
zügig in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Teig halbieren und jede Teighälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche
nacheinander 2-3 mm dünn ausrollen. Mit einem herzförmigen Ausstecher
insgesamt 140 Herzen ausstechen. Dabei den Teig immer wieder
zusammenkneten, erneut ausrollen und ausstechen.

2. Die Teigherzen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und im
vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad 10-12
Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 8-10 Minuten bei 170 Grad).
Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

3. Für die Füllung die Himbeerkonfitüre leicht erwärmen und mit dem
Limetten-saft würzen. Abkühlen lassen. Die Hälfte der Herzen dick
mit der Konfitüre bestreichen. Die andere Hälfte der Herzen darauf
legen und etwas andrücken, 1 Stunde kühl stellen.

4. Für die Glasur die Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb
streichen. Puderzucker, Eiweiss und Limettensaft mit einem Schneebesen
glatt rühren. 2 El der Glasur beiseite stellen. Die restliche Glasur
mit der Himbeerkonfitüre verrühren. Die Herzen mit einem Pinsel mit
der Glasur bestreichen. Die Glasur fest werden lassen. Die weisse
Glasur in einen Ein-malspritzbeutel füllen und die Herzen damit
verzieren. Sofort mit den Silberperlen bestreuen und die Glasur fest
werden lassen.

5. Die Herzen in Keksdosen zwischen Lagen von Backpapier schichten.
Kühl und trocken aufbewahrt halten sie sich mindestens 1-2 Wochen.

: Zubereitungszeit 2 Stunden (plus Kühlzeiten)
: Pro Stück 1 g E, 4 g f, 16 g KH = 111 kcal (463 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bananenbrot, pikant
Den Teig vorbereiten: Das Mehl in eine grosse Schüssel sieben, das Salz darüberstreuen und vermischen. In die M ...
Bananen-Brotpudding (in Souffléförmchen à 1.3 dl)
Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Förmchen mit der weichen Butter ausstreichen. Toastbrot mit restlicher Butter bestrei ...
Bananen-Buttermilch-Muffins
(*) ergibt ca. 24 Stück, für ca. 48 Papierförmchen von je ca. 4 1/2 cm Durchmesser , je 2 ineinander gestellt Mehl, Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe