Hühnerbrust chinesische Art

   500 g Hühnerbrust
  1 gestr. Tl Salz
  1tb Soja-Sauce
  1 mittelgroße Möhre
  2sl Ananas aus der Dose
  1 gestr. Tl Speisestärke
  4tb Öl
  2tb feinste Porreescheiben
  2tb Sherry
  0.5ts Zucker



Zubereitung:
Die Hühnerbruststücke mit dem Salz bestreuen und mit Soja-Sauce beträufeln.
Die Möhre abschaben, waschen und auf der Rohkostraspel in hauchdünne Scheiben
hobeln. Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und diese in der
Speisestärke wenden. Dann das Fleisch in 5 cm lange, schmale Streifen
schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Fleischstreifen darin unter
Rühren 3 Minuten rösten. Dann die Möhren und Porreescheiben zufügen und nach
weiteren 2 Minuten die Ananasstücke einmischen.
Alles zusammen zugedeckt bei mäßiger Hitze 12 Minuten dünsten. In den
letzten Minuten noch den Sherry und den Zucker dazugeben.
Dazu paßt körniger Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammrückenfilets mit Gersten-Risotto
Lammrückenfilet in gleich dicke Medaillons schneiden, mit Salz, Pfeffer und gerebeltem Thymian würzen. Lamm in Mehl, ver ...
Lammrückenmedaillons 'französiche Art'
Die Medaillons aus der Verpackung nehmen und flach auf einem Teller verteilt auf Auftaustufe 2 1/2 Minuten antauen l ...
Lammrückenspieß mit Tomaten-Kichererbsen-Salat
Lammrückenmedaillons leicht plattieren, mit Speck umwickeln und auf Spiesse stecken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe