Im Weinblatt grillierte Geisskäse

  6 Formaggini; bereits etwas fest geworden
  6 Weinblätter
  1tb Oreganoblätter
   Salz
   Pfeffer
  6 Pariserbrotscheiben
   Olivenöl Extra Vergine
   Aceto Balsamico
   Baumnussöl



Zubereitung:
Die Weinblätter in kochendem Wasser für ein bis zwei Minuten
blanchieren. Ausbreiten und erkalten lassen.

Die Geisskäslein in deren Mitte legen, mit Oregano, Salz, Pfeffer und
wenig Olivenöl würzen. Weinblätter zum Paketchen falten, leicht mit
Olivenöl bestreichen und für zwei Stunden mit der gefalteten Seite
nach unten im Kühlschrank marinieren.

Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne auf beiden
Seiten knusprig rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geisskäslein
unter den auf das Maximum aufgeheizten Grill schieben und in etwa vier
bis fünf Minuten garen.

Zum Anrichten die Käslein auf die Brotscheiben legen, mit wenigen
Tropfen Balsamico und Baumnussöl würzen. Zu Salat geniessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crostini mit Olivenpaste, Tomaten und Schinken
Pro Person nehme ich zwei mundgerechte Scheiben Brot, am besten französisches Baguette. Die Brotscheiben werden getoast ...
Crostini mit Schinkenbutter
Das Brot in dicke Scheiben schneiden und auf den Rost des Backofens legen. In den auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stu ...
Crostini rossi (Tomaten-Crostini)
Crostini rossi (Tomaten-Crostini) Das altbackene Brot entrinden und klein würfeln. mit dem Essig beträufeln und gut dur ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe