Avokadostreifen mit Kräuterdressing

  2 Avokados
  4 Sardellenfilets gewässert
   Zitronensaft
   Salz
  1sm Zwiebel
  1 Becher Kräuter, Tiefkühl oder
  1bn Schnittlauch
  1bn Petersilie etwas Zitronenmelisse u
  2tb Mayonnaise; mit etwas Mineralwasser verrührt
   Salatblätter zum Anrichten



Zubereitung:
Die Avokados schälen, halbieren, die Kerne herauslösen und das
Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. In einer Schüssel mit
Zitronensaft und etwas Salz ca.30 Minuten, mit Folie abgedeckt, im
Kühlschrank marinieren.

Die Sardellenfilets und die Zwiebel sehr fein schneiden und mit den
fein gehackten Kräutern und der sämig gerührten Mayonnaise
vermischen. Die Sauce ebenfalls kühlstellen. Die Avokadostreifen auf
Salatblättern anrichten und die Salatsauce darübergiessen.

Toast schmeckt gut dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Info: Unterschied Zwischen Obst und Gemüse
Gehört Rhabarber eigentlich zum Gemüse oder zum Obst? Meist taucht die Frage im Frühjahr auf, wenn die Rhabarberzeit ger ...
Info: Voll in Schale - Pellkartoffeln
Pellkartoffeln gehören zu den am besten sättigenden Lebensmitteln überhaupt, berichtet Katrin Raschke vom Deutschen Inst ...
Ingwer-Bananenpuffer
Kartoffeln schälen und reiben. Eier verklopfen und beigeben. Bananen mit der Gabel zerdrücken und ebenfalls beigeben. Ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe