Azukibohnen-Gelee (Mizu Yokan)

  11g Shiro Kanten (jap. Agar Agar)
  150g Zucker
  1pn Salz
  80g Ogura An (Azukibohnen a.d. Dose)
   Blätter und Blüten zur Dekoration



Zubereitung:
Kanten in Wasser waschen, dann in kleine Stücke rupfen. etwa 30 Min in
Wasser einweichen, auspressen und mit 200 ml Wasser unter Rühren
kochen, bis es schmilzt. Durch ein Tuch in einen Topf seihen und
wiederum zum Kochen bringen. Zucker und eine Prise Salz unterrühren,
bis der Zucker aufgelöst ist. Azukibohnen zugeben und unter Rühren 2
Min. kochen. Vom Herd nehmen und auf Körpertemperatur abkühlen
lassen. Eine rechteckige Form innen anfeuchten, die Masse hineingiessen
und min. 1Std darin fest werden lassen. Bohnengelee in 5x3cm Stücke
schneiden und servieren. Nach Belieben mit Blueten und Blättern
dekorieren.

Diese Süssspeise wird zum Tee gereicht.

Variante: Anstelle von Ogura An 3g Matcha Pulver (Zeremonientee) mit
dem Kanten verrühren, dabei dann 240 g Zucker nehmen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Sommersuppe
Nach Belieben die Peperoni mit dem Sparschäler schälen (= leichter verdaulich). Vierteln und dabei Samenstand, Kerne und ...
Kalte Spargeln in Orangensauce
Die Spargeln schälen, kochen und erkalten lassen. In kleiner Schüssel alle Zutaten (ausser Essig und Öl) gut vermischen ...
Kalte Suppen (Info)
Seit alters her haben Suppen einen festen Platz auf unserem Speisezettel und schmecken jung und alt. Kein Wunder also, d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe