Jägerpastete

  100g Grüne Linsen
  300ml Wasser
  1ts Gekörnte Gemüsebrühe
  125g Zwiebeln; fein gehackt
  200g Champignons - in dünne Scheiben
  20g Butter; (1)
  1 Knoblauchzehe - fein geschnitten
  1.5ts Steinpilzbrühe
  80g Butter; (2)
  1ts Curry
  2ts Majoran; getrocknet
  0.25ts Pfeffer
   Cayennepfeffer
  50g Mandeln; fein gerieben



Zubereitung:
Diana Drossel: Ich habe hier einmal einen Brotaufstrich
herausgesucht, der aus einem Missgeschick heraus entstanden ist.
Eigentlich hatte ich Lust auf einen Selleriesalat mit Linsen.
Während die Linsen kochten bekam ich leider einen Telefonanruf..
naja und dann waren die Linsen matschig. Ich habe dann jedoch einen
leckeren Brotaufstrich kreiert. Den Namen dazu hat dann mein Mann
erfunden, weil er fand, dass es wie eine echte Jägerpastete schmecken
würde.

Die Linsen in dem Wasser mit der gekörnten Gemüsebrühe aufkochen und
ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Inzwischen die Zwiebeln in der Butter (1) glasig dünsten. Die
Champignons zufügen und so lange braten, bis die Flüssigkeit
verdampft ist. mit der Steinpilzbrühe und dem Knoblauch würzen.

Die Linsen in ein Sieb schütten und die Kochflüssigkeit auffangen.
Die Gewürze und die Butter (2) dazugeben und mit dem Schneidstab
pürieren. Die Mandeln unterziehen. Sollte die Masse zu fest sein, noch
etwas Kochbrühe dazu geben.

Zum Schluss die Champignons unterziehen.

Mindestens 4 Stunden durchziehen lassen.

Auch ohne Champignons ist dies ein leckerer Brotaufstrich. Man lässt
die Zwiebeln, die Steinpilzbrühe und die Champignons weg und presst
den Knoblauch direkt in die Linsencreme.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauch-Butter (mit Quark)
Butter, Magerquark und Salz in einer Rührschüssel 1/2 Stunde im Zimmer erwärmen. Bärlauchblätter sehr fein hacken. Butte ...
Bärlauchcapuns
Die Milch mit dem Speisequark und den Eiern mit einem Rührbesen gut verquirlen. Das Mehl und das Salz dazugeben und alle ...
Bärlauch-Dressing mit Joghurt
Eigelb und Gewürze in einem Mixbecher geben und zusammen mit dem Honig und dem Senf mischen. Das Öl in dünnem Faden unte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe