Jakobsmuscheln an vanillierter Sauce

  8 frische Jakobsmuscheln; aus-
   gelöst, mit oder ohne Corail (oranger Rogen)
   Eiswasser
 
Sauce: 4dl Fischfond (Glas)
  2 Vanillestängel; längs aufgeschnitten
  1 Zitronengrasstängel; längs
   halbiert, Oder ein Stück Zitronenschale
  1 Rüebli; etwa 120g, in feinen Streifen
  1 Bleichlauch; etwa 120 g in feinen Streifen
  3tb Doppelrahm
   Salz nach Belieben
   Pfeffer nach Belieben
 
Außerdem:  Bratbutter; zum Braten
  0.5ts Salz
   Pfeffer aus der Mühle
 
Erfasst und Kompiliert von:  Arthur Heinzmann im Februar 1997
   aus Betty Bossi's Zeitung



Zubereitung:
Evtl. Corail von dem weissen Muschelfleisch lösen, beiseite stellen.
Muschelfleisch 1 Minute ins Eiswasser legen (das Fleisch bleibt so
schön fest), herausnehmen, mit Haushaltpapier trockentupfen und quer
halbieren.

Für die Sauce Fischfond, Vanillestängel und Zitronengras oder
Zitronenschale zusammen aufkochen, zugedeckt auf der ausgeschalteten
Herdplatte 15 Minuten ziehen lassen. Absieben, Zitronengras oder
Zitronenschale entfernen, Vanillestängel beiseite legen. Flüssigkeit
in die gereinigte Pfanne zurückgeben, auf etwa 2dl einkochen. Rüebli
und Lauch beifügen, etwa 5 Minuten offen weiterköcheln. Vanillesamen
auskratzen, mit dem Doppelrahm beigeben, Sauce leicht einkochen,
würzen. Evtl. Corail kurz vor dem Servieren in der Sauce heiss werden
lassen.

Muscheln in der heissen Bratbutter beidseitig je bis 1 Minute braten,
würzen. Sauce evtl. mit Corail auf Teller oder in Muschelschalen
geben, Muscheln darauf anrichten.

Dazu: Wildreis Tipp: Statt Jakobsmuscheln geschälte Riesencrevetten
oder Scampi verwenden, beidseitig je 1 1/2 bis 2 Minuten braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänselebersuppe mit Trüffeln
Die Hühnerbrühe gilt es aufzukochen. Die Gänseleber muss durch ein Sieb gestrichen und zusammen mit Eigelb und Sahne ...
Gänse-Rillettes
(*) 1 Rezept reicht für Gefässe von insgesamt 1.5 Liter Inhalt. Die Gans mit der Geflügelschere in Stücke schne ...
Gänse-Rillettes
Innereien aus der Gans nehmen, abspülen. Die Gans innen und aussen gründlich abspülen, abtropfen lassen. Wasser zum Koch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe