Backhendl

  2 Junge Hühnchen
  1 Pk. Semmelbrösel
  4 Eier
  125g Butter
   Mehl
   Salz



Zubereitung:
Die Butter in einer Pfanne (die einen Deckel hat - für später) klären,
das heisst kurz aufkochen und den Schaum, der sich oben bildet,
abschöpfen. Die Hühner nun mit einem Messer in jeweils 8 Teile
zerlegen (2 Beine, die nochmals in der Mitte auseinandergeschnitten
werden, 2 Flügel, 2 Brusthälften). Die Teile salzen, leicht mehlen,
durch die verquirlten Eier ziehen und in Semmelbrösel wälzen.

Dann sofort in der Pfanne mit der geklärten Butter bei mittlerer
Flamme braten, je Seite ca. 8 Minuten, bei geschlossenem Deckel. Nur
einmal wenden.

* Quelle: Nach BAYERNTEXT Sendung ALFREDISSIMO!
KOCHEN MIT BIO am 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Geflügel, Hähnchen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchen-Ragout mit Fenchel
Für die Marinade die Safranfäden ohne Fett in einer Bratpfanne einige Sekunden rösten. Alle Zutaten bis und mit Tomatens ...
Kaninchen-Rollbraten
Den Kaninchenrollbraten mit Salz, Pfeffer, der Zitronenschale, dem Senf und dem Majoran kräftig einreiben. Das Butte ...
Kaninchenroulade in Rotkohl
Zubereitung: Nudeln in Salzwasser kochen. Rotkohlblätter in heissem Wasser blanchieren. Jeweils ein Stück gepfeffertes K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe