Johannisbeerkuchen mit Sahneguss

 
RÜHRTEIG: 200g Butter
  150g Zucker
  1pk Vanillezucker
  3 Eier
  100g Mondamin
  250g Mehl
  3 geh. TL Backpulver, gestr.
 
BELAG: 500g Johannisbeeren, frisch o. TK
 
GUSS: 3 Eigelb
  150g Zucker
  3dr Zitronenaroma
  4tb Mondamin, gestr.
  400g Sauerrahm o. Schmand
  3 Eischnee



Zubereitung:
Den Rührteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Die Beeren darauf verteilen. Bei 200 - 225GradC ca. 20 Minuten
vorbacken.
Inzwischen für den Guss Eigelb, Zucker und nach und nach die anderen
Zutaten zu einer glatten Creme rühren. Eischnee unterheben. Den Guss
auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen. Bei 200GradC in ca. 15 Minuten
fertigbacken. Man kann den noch warmen Kuchen mit Hagelzucker
bestreuen. Geeignet sind auch: Heidelbeeren, rote und schwarze
Johannisbeeren gemischt, Stachelbeeren, Sauerkirschen.

Anmerkung Petra: auch schon Mascarpone/Schmand zu Guss genommen: +++



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Domino-Schnitten
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten + ca. 15 Minuten Backzeit Eier trennen. Eiweiss mit Zucker und Vanillezucker 3 Minuten ...
Dominosteine
Honig mit Zucker und Fett erhitzen und wieder abkühlen lassen. Das Eigelb mit der Honigmasse verrühren, Mehl mit den Gew ...
Dominosteine aus Pumpernickel und Frischkäsecreme
Vorbereitung: Zwei Pumpernickelscheiben quer durchschneiden. Apfel ausstechen, in Spalten schneiden und fein würfeln. B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe