Johannisbeerschnitten

  6 Eier getrennt
  150g Zucker
  1tb Mehl
  180g Haselnüsse gemahlen
  1tb Semmelbrösel
  225ml Schwarze Johannisbeermarmelade
   Schokoladenglasur
   Haselnüsse zum Garnieren



Zubereitung:
Eiweiss zu Schnee schlagen. Dotter mit Zucker, gemahlenen Nüssen,
Mehl und Semmelbröseln mischen, unter den Eischnee heben.
Gleichmässig auf einem gefetteten Blech verteilen, bei 180 GradC 10-15
Min. backen.

Nach dem Abkühlen halbieren, eine Hälfte mit Marmelade, die andere
mit der geschmolzenen Glasur bepinseln, aufeinandersetzen und mit
Nüssen garnieren.

* hessentext 25.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Backen, Kuchen, Johannisbeeren, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskernbrot
1. Germ zerbröseln und im Wasser auflösen. Mehl mit Kürbiskernen und Salz vermischen. Germmischung einrühren, Butter, To ...
Kürbiskernbrot
Etwas Mehl, Hefe, mit 1/8 der Milchmenge und Honig verrühren, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Mit restlichem Mehl ...
Kürbiskernbrot mit pochiertem Ei und Paprikaschmand
Schmand und Sauerrahm verrühren, Paprikawürfel unterrühren. Würzen und mit Zitronensaft und Kerbel abschmecken. Die Soj ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe