Johannisbrötchen

  150g Haselnüsse, gemahlen
  250g Mehl
  10g Kakaopulver
  3 Eigelb
   Salz
  1 geh. TL Lebkuchengewürz
  20g Puderzucker
  200g Butter
   Mehl zum Bearbeiten
  150g Johannisbeergelee



Zubereitung:
Die Haselnüsse, das Mehl und den Kakao in eine Schüssel geben.
Eigelb, 1 Prise Salz und das Lebkuchengewürz dazugeben. 125g
Puderzucker darübersieben und die Butter in kleinen Stücken darauf
verteilen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Folie
wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche 3 mm dünn ausrollen. Mit einem
Ringauststecher Kreise (5,5 cm Durchmesser) ausstechen. Die Hälfte
davon auf Bleche mit Backpapier legen. Aus der anderen Hälfte mit
einem gewellten Ausstecher Ringe ausstechen. Auch auf ein mit
Backpapier vorbereitetes Blech legen und alles bei 175



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baumkuchen, Basisrezepte, Teil 2 von 2
Teigzubereitung: siehe Teil 1. Zur Technik Baumkuchenapparate mit Elektro- oder Gasbeheizung sind den älteren Modellen ...
Baumkuchen, gefüllt
Bei der Fruchtfüllung werden die Ananasscheiben in die angebackene Baumkuchenschicht gedrückt und diese Schicht dann fer ...
Baumkuchen, gefüllt
Bei der Fruchtfüllung werden die Ananasscheiben in die angebackene Baumkuchenschicht gedrückt und diese Schicht dann fer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe