Kaiserschmarrn mit frischen Früchten

  2tb Rosinen, ungeschwefelte
  2tb Rum, eventuell
  3 Eiweiß
  3 Eigelb
  1pn Salz
  20g Honig
  0.25l Milch
  160g Dinkel, Weizen oder Buchweizen
  0.5ts Vanille, gemahlene
  500g Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche oder Banane
 
Zum Braten:: 2tb Butter, gehäufte



Zubereitung:
Die Rosinen in eine Tasse geben, mit kochendem Wasser überbrühen,
einige Minuten ziehen lassen, dann abgiessen. Mit dem Rum übergiessen
und aufquellen lassen oder, wenn Sie den Rum weglassen wollen, im
Wasser quellen lassen.

Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen.

In einer Rührschüssel die Eigelbe mit dem Honig, der Milch und dem
Mehl verrühren. 15 Minuten quellen lassen.

Inzwischen die Früchte waschen, trockentupfen und entsteinen oder die
Bananen schälen. Die Früchte gegebenenfalls kleinschneiden.

Den Eischnee auf die Teigmasse geben und vorsichtig unterheben.

Möglichst in 2 Pfannen gleichzeitig die Butter aufschäumen lassen.
Den Teig hineingiessen. Die eingeweichten Rosinen und die Hälfte der
Früchte darauf verteilen. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze 2-3
Minuten backen, dabei die Pfanne mehrfach rütteln.
Dann die Pfannkuchen mit 2 Gabeln in Stücke zerteilen. Den Herd
abschalten und den Kaiserschmarrn zugedeckt 1-2 Minuten auf der noch
warmen Platte ziehen lassen.

Den Kaiserschmarrn anrichten und mit den restlichen frischen Früchten
bestreuen.
:Notizen (*) : Männerkochclub "Die Bratbären" vom 19.01.1999
: : an der Katholischen Familienbildungsstätte
: : Bochum, Am Bergbaumuseum
: : unter der Leitung von Petra Schneckner
:Notizen (**) : Erfaßt: Lothar Schäfer
: : lothar.schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Waldmeister-Panna-Cotta mit Zweierlei Fruchtpüree
1. Waldmeister ca. 2 Std anwelken lassen. Sahne, 75 g Puderzucker und Vanillemark aufkochen und offen bei mittlerer Hitz ...
Waldmeistersirup
Wasser und Zucker so lange kochen, bis die Lösung klar ist. Auskühlen lassen, Zitronensäure mit etwas Zuckersirup aufrüh ...
Waldmeistersorbet
Tipp: Das Aroma ist beim jungen, knapp erbluehten Waldmeister am stärksten. Er darf bis zum Gebrauch ruhig etwas angewel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe