Kakicreme mit Kakipüree

  4 Kakis (ca. 600 g Püree)
  4 saftige Zitronen
  6tb Orangenlikör
  50g Puderzucker
  4 Blatt weiße Gelatine
  0.75l Schlagsahne
  50g frisches Kokosnußfleisch
   (ersatzweise Kokosflocken)



Zubereitung:
Kakis, soweit nötig, häuten, Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch
durch ein Sieb streichen. Zitronen auspressen. Die Hälfte des Pürees
abnehmen, mit 6 El Zitronensaft, und 6 El Orangenlikör vermischen,
kühl stellen.
Puderzucker und 9 El Zitronensaft unter das restliche Püree rühren.
Gelatine einweichen, tropfnass unter ständigem Rühren bei milder
Hitze auflösen. Sofort unter das gesüsste Pulver rühren, kühl
stellen. Sahne steif schlagen. Sobald das Püree zu gelieren beginnt,
Schlagsahne unterheben. In eine Schüssel füllen und kühl stellen.
Kokosfleisch raspeln und in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.
Püree und Raspeln extra zur Creme reichen.

*Quelle: Essen & Trinken 1/85 Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbersülze mit Vanilleeis und Amaretto-Sabayon
Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschsaft mit 125 g Zucker a ...
Rhabarber-Terrine Mit Erdbeeren
Rhabarber schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Passionsfruchtsaft (Maracuja) zusammen mit dem Zucker, ausges ...
Rhabarber-Terrine mit Erdbeeren
Rhabarber schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Passionsfruchtsaft zusammen mit dem Zucker, ausgeschabtem Van ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe