Backteig III

  120g Mehl
  125ml Weißwein
  1pn Salz
  1tb Olivenöl
  1 Eiweiß (steifgeschlagen)



Zubereitung:
Zu Fischstücken, Sardellen, Austern und dergleichen macht man einen
Ausbacketeig, indem man 120 g feines Mehl, mit einem Glase Weisswein
vermengt, eine Prise Salz, Einen Esslöffel Provenceröl und den Schaum
von einem Eiweiss darunter mischt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ribiselschnitten I
Zucker, Vanillezucker, Dotter und Wasser schaumig rühren, zerlassene Butter nach und nach einmengen, mit Backpulver ...
Ribisel-Torte (Johannisbeer-Torte)
Alle Zutaten für den Mürbeteig auf einmal mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zusammenkneten. Den Boden einer ...
Ricciarelli
Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, zehn Minuten weichen, dann abschrecken. Jetzt lässt sich die braune Haut le ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe