Aal aus der Provence

  100g Aal
   Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer, weiss
  5tb Olivenöl
  2 Zwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  0.25l Weisswein, herb
  1tb Sardellenpaste
  500g Tomaten, vollreif
  1 Bd. Petersilie



Zubereitung:
Wer französisch, provenzialisch kochen will, muss wissen, dass immer
Tomaten und Knoblauch mit im Spiel sind. Auch bei diesem pikanten
Gericht.

Aal putzen. In 5 cm lange Stücke schneiden. Mit Zitronensaft säuern,
salzen und leicht pfeffern. Öl im Brattopf erhitzen. Gewürfelte
Zwiebel und kleingehackte Knoblauchzehe reingeben. Goldgelb werden
lassen. Aalstücke darin leicht anbraten. Wein angiessen. Mit
Sardellenpaste würzen. Tomaten abziehen, halbieren. Zum Fisch geben.
Knappe 20 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit
gehackter Petersilie bestreuen.

Ein kräftiges Mittagessen das Sie einmal zu einer besonderen
Gelegenheit servieren sollten. Denn Aal ist nicht ganz billig.

Beilagen: Gemischter Salat und neue Kartoffeln.

Vorbereitung 40 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
* Menü Band 1 Seite 1
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Aal, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scholle auf Tomaten-Ragout
Zubereitung: Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und mit den geschälten und gewürfelten Tomaten in Olivenöl und ...
Scholle im Mangold-Mantel
Weil Sie jetzt besonders viel Jod brauchen, sollten Sie möglichst oft Seefisch essen. Mit nur 150 g Scholle decken S ...
Scholle in Orangen-Sahne-Sauce
Schollenfilets waschen, trockentupfen, mit Kräutersalz mild würzen und in der zerflossenen Butter auf beiden Seiten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe