Kaninchen-Ragout mit Fenchel

  1.2kg Kaninchenragout
  1ts Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Öl zum Anbraten
  450g Kartoffeln, kleine ungeschält, längs halb.
  2dl Fleischbouillon
 
Marinade: 30 Safranfäden -35
  2 Zwiebeln, rot in Ringen
  2 Knoblauchzehen fein geschn.
  2sm Fenchel in Scheibchen
  0.5 Orange Schale u. Saft
  4 Lorbeerblätter
  2tb Olivenöl
  3dl Weißwein, trocken
  2dl Tomatensaft
  0.5ts Salz
   Pfeffer aus der Mühle
 
Erfasst Von:  Arthur Heinzmann
   im Januar 1997
   nach Betty Bossi's
   Zeitung



Zubereitung:
Für die Marinade die Safranfäden ohne Fett in einer Bratpfanne einige
Sekunden rösten. Alle Zutaten bis und mit Tomatensaft mischen.
Safranfäden direkt darüber fein zerreiben, würzen.
Die Ragout-Stücke mit Haushaltpapier abreiben, um allfällige
Knochensplitter zu entfernen. Fleischstücke nebeneinander in ein
flaches Gefäß legen. Marinade darübergeben. Zugedeckt etwa 4 Stunden
oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Haushaltspapier trockentupfen,
würzen. In der Bratpfanne portionenweise im heißen Öl unter
gelegentlichem Wenden anbraten, ins Bratgeschirr geben. Den Bratensatz
mit der Marinade ablöschen, aufkochen, über das Fleisch geben,
zudecken.
15 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens schmoren.
Kartoffeln beifügen, sorgfältig mischen, Bouillon nach Bedarf
dazugießen. Weitere 25-30 Minuten zugedeckt schmoren, anschließend
weitere 10-15 Minuten offen fertig schmoren evtl. Bouillon nachgießen,
herausnehmen. Gesamtschmorzeit: etwa 1 Stunde.
Dazu: geröstetes Bauernbrot und Rouille (Mayonnaise mit 1-2 fein
gehackten Peperoncini, wenig Safran, gepreßtem Knoblauch und wenig
Zitronensaft gemischt).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchbuttersauce
Zwiebelwürfel und feingehackten Knoblauch in wenig Öl anschwitzen und mit Weisswein ablöschen. Sahneflocken aufgetau ...
Knoblauch-Champignon-Cremesuppe
Das Gemüse in feine Scheiben schneiden, von den Lauchzwiebeln eine handvoll Ringe beiseite legen. Knoblauch, Lauchzw ...
Knoblauch-Chili-Essenz
Knoblauchzehen abziehen und halbieren, die Chilischoten rundherum einstechen. Mischen und in eine Weinflasche g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe