Karamellen nach Großmutters Art - von Konditor Heinemann

  300g Flüssige Sahne
  400g Zucker
  0.5 Vanilleschote



Zubereitung:
Sahne, Zucker und die ausgeschabte Vanilleschote in einer Kasserolle
bis auf 120 Grad erhitzen und sofort vom Feuer nehmen. Die Kasserolle
sofort in kaltem Wasser abschrecken. Die Masse kurz umrühren und auf
einem mit Backpapier ausgelegtem Tortenring etwa ein Zentimeter hoch
ausgiessen. Abkühlen lassen. Die erstarrte Masse in zwei mal zwei
Zentimeter grosse Stücke schneiden.

Info:

Als Karamell wird bis zur Bräune erhitzter und abgekühlter Zucker
bezeichnet. Dieser hat zwar schon einen karamelltypischen Geschmack,
ist aber sehr hart. Deshalb wird er vor dem Festwerden mit Sahne
vermischt. So entsteht der "Sahnekaramell".



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Omelette mit Spinat und Käsesauce
Eier, Salz und Wasser mit dem Handrührgerät verschlagen, aber nicht schaumig rühren. Butterschmalz in einer beschichtete ...
Omelette mit Zwiebeln
Zwiebeln pellen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herauslösen. Die T ...
Omelette soufflee flambee
:> Meine liebe Grosstante wünscht sich zum :> Geburtstag eine Omelette soufflee flambee. :> Ich habe das Rezept in meine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe