Baklava mit Pistazien

  500g Mehl
  300g Butter; geschmolzen
  4 Eier
  75g Joghurt
  2 Becher Wasser
  250g Pistazien; (gemahlen)
  1kg Zucker
   Wasser
  1tb Zitronensaft
  1tb Honig



Zubereitung:
Das Mehl auf eine Platte sieben. Die Eier, den Joghurt, die
geschmolzene Butter und das Wasser in die Mitte geben und alles zu
einem Teig verkneten. Eine Rolle formen und pro Rezept ca. 20 Scheiben
schneiden. Jede Scheibe auf ca. 1 mm Dicke ausrollen.

Eine Teigplatte auf ein gefettetes Backblech legen, mit Pistatien
bestreuen und die nächste Platte darauflegen, bestreuen usw.
Zuoberst muss zum Schluss eine Teigplatte liegen.

Alles in Rechtecke von etwa 2 mal 4 cm schneiden und im Ofen bei
mittlerer Hitze ca. 30 Minuten backen.

Den Zucker in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zitronensaft
und Honig hinzufügen. Alles kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Den Sirup erkalten lassen.

Den Sirup auf die lauwarme Baklava giessen und einziehen lassen.
Evtl. nochmal mit Pistatien bestreuen und kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Butterkuchen und Puddingschnecken
Anmerkung: Die angegebene Teigmenge reicht für ein Blech Butterkuchen oder ein Rezept Puddingschnecken. Man kann man auc ...
Butterkuchen, Zuckerkuchen (Quark-Ölteig)
Quark-Ölteig herstellen, nach Belieben zuletzt gewaschene, gebrühte, gut abgetropfte und mit wenig Mehl bestäubte Ro ...
Buttermilch Napfkuchen
1) Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen. Eier und Zucker schaumig Schlagen. Buttermilch und Bittermandelöl unterrühr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe