Kartoffelgemüse aus Obernau (altes Rezept)

  1kg Kartoffeln frisch gekocht
  125g Dörrfleisch
  2 Zwiebeln
  250ml Fleischbrühe
  1tb Mehl
  2tb Essig
  1ts Zucker
  0.5 Tas. Saure Sahne
  1 Salzgurke



Zubereitung:
Zubereitung
Das kleingewürfelte Dörrfleisch mit den gehackten Zwiebeln bräunen,
Mehl darüber stäuben und mit der heissen Brühe löschen.
Essig, Salz, Zucker und die saure Sahne hinzufügen.
In diese Sosse schneidet man die Kartoffeln und die Salzgurke und
lässt nun das Ganze einige Minuten ziehen.
Dazu reicht man Bratwurst, Brühwurst oder Fleischbrühe
Quelle
Das Obernaür Kochbuch
erfasst von : Alfons Grundl 2:244\6301 am 13.02.95

** Gepostet von Alfons Grundl
Date: Wed, 15 Feb 1995

Erfasser: Alfons

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Kartoffel, Gemüse, Lokal, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderschmorbraten à la Surjan
Rindfleisch in wenig Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7 - 9 anbraten. Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden, in einem ...
Rinderschmorbraten 'Avignon'
Das Rindfleisch am Tag vorher in Rotwein mit Rosmarin einlegen, kühl stellen und über Nacht durchziehen lassen. ...
Rinderschmorbraten in Blauburgunder
Rindfleisch in heissem Butterschmalz rasch ringsum anbraten, aus dem Topf nehmen und das Wurzelgemüse darin kurz anr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe