Balsamico im Test, 2 von 2

   Balsamico-Essig
 
REF:  WDR-Kostprobe, Sendung vom 27. April 1998
   Ulrike Brück und Jana Magdanz
   komp. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Testergebnisse Gute Noten für den Geschmack Stiftung Warentest hat
21 Balsamessige getestet. Zunächst beurteilten 51 Konsumenten, die
Balsamessig kennen und häufig verwenden, Geruch, Geschmack und
Gesamteindruck der Proben. Weil man Balsamessig in der Regel als Zutat
einsetzt, wurde er auch in eine Salatsosse gerührt und dann noch
einmal probiert.

Neben dem Verbraucherurteil wurde auch eine Expertenbeschreibung des
Geschmacks eingeholt. Insgesamt konnte Stiftung Warentest nach diesen
sensorischen Tests 12 der industriell hergestellten Balsamessige einen
"guten" Geschmack bescheinigen. Weitere 9 Essige schmeckten immerhin
"zufriedenstellend".

Laborergebnisse überwiegend gut Stiftung Warentest schickte die 21
Essige ins Labor, wo sie auf ihren Schadstoffgehalt und ihre chemische
Zusammensetzung untersucht wurden. Bei allen Proben war die
Schadstoffbelastung gering. Die chemische Zusammensetzung war mit einer
Ausnahme in allen Fällen "gut". Im Balsamico Rewe/Antica Modena war
Schwefel enthalten und deshalb lautete das Urteil f ür diese Probe in
dieser Kategorie nur "zufriedenstellend".

Auch die mikrobiologische Qualität stand auf dem Prüfstein. Der
Nachweis von Schimmelpilzen war hier ausschlaggebend für die Teilnote
"mangelhaft" bei einem Balsamessig von Mamma lucia sowie bei einer
Probe von der Firma Kattus, ausgerechnet dem teuersten Produkt im Test.
Die Schimmelpilze liessen sich in beiden Fällen nur in den
erstgekauften Chargen nachweisen, nachgekaufte Chargen waren nicht mehr
belastet.

Sämtliche Deklarationen mangelhaft Mit der Kennzeichnung ihrer
Produkte nehmen es die meisten Balsamico-Hersteller nicht so genau.
Hier gab es die heftigste Kritik. Gepr üft wurde von Stiftung
Warentest die Übereinstimmung der tatsächlichen Kennzeichnung auf den
Etiketten mit allen lebensmittelrechtlichen Vorschriften. Auf diesem
Gebiet fielen alle 21 Produkte sang- und klanglos durch: "mangelhaft"
bis "sehr mangelhaft" lauteten die Urteile.

Alle Produkte im Test waren nachträglich gesüsst. Doch was alles in
den Essig gemischt wurde, um dem Aceto Balsamico Tradizionale in
Geschmack und Konsistenz möglichst nahe zu kommen, erfährt der
Verbraucher nicht. Von den 21 Proben im Test hatten nur vier ein
Zutatenverzeichnis, und das war in keinem Fall korrekt. Alle Proben
wären also streng genommen nach dem deutschen Lebensmittelrecht nicht
verkehrsfähig.

Bei einem Balsamico von Kattus konnte ausserdem nachgewiesen werden,
dass das angegebene Reifealter (20 Jahre) nicht korrekt war. Durch
Isotopenanalyse konnte eine wesentlich kürzere Lagerzeit ermittelt
werden. Für die Deklaration erhielt das Produkt daher die Note "sehr
mangelhaft".

Auch gute Qualität zu günstigen Preisen Die Proben im Test kosteten
pro halben Liter zwischen 3 und 38 DM.
Für diesen Preis kann man natürlich keinen Tradizionale erwarten.
Mit ihrem süss-sauren Geschmack kommen jedoch auch die einfachen
Balsamico-Essige gut beim Verbraucher an. Selbst preisgünstige
Produkte schnitten im Test gut ab (Einzelergebnisse können Sie in
unserer Tabelle nachlesen).

Literatur:

Test Balsamessig. In: test 5/98. Hrsg.: Stiftung Warentest.
Heftbestellung: Tel. (01 80) 2 32 13 13.

Aceto Balsamico - Balsamessig - Von der edlen Würze aus Traubenmost.
Vittorio Cavazzuti. München. 1995.

Essig - Der Guide für Kenner und Feinschmecker. Stephan Clauss. Heyne
Verlag. München. 1996.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/1998/04/27_1.html

Die Testergebnisse im Überblick unter:
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/1998/04/27_1a.html

(Kurzfassung des Balsamico-Tests von Stiftung Warentest, test 5/98)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia
Garnelen waschen und trockentupfen, dann mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen und beiseite stellen. Die Eier ...
Fritierte Gemüsebällchen In Tomatensauce - Alu Kofta
Alu koftas sind von allen Koftaarten die gebräuchlichsten. Sie sind leicht zuzubereiten und passen zu fast jeder Mah ...
Fritierte Golfküsten-Shrimps
Shrimps schälen, Schwanzfächer dabei ganz lassen. Nach Wunsch Därme entfernen. Shrimps in eine flache Schüssel geben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe