Balsamicoforellen

  4 Küchenfertige Forellen je 300 - 400 g schwer
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  1bn Basilikum
  1bn Glattblättrige Petersilie
  0.5bn Salbei
  200g Cherrytomaten
  4 Lorbeerblätter
  1dl Olivenöl
  1dl Balsamicoessig
  1dl Noilly Prat; trockener französischer Wermut
 
REF:  Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 38/98
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Forellen kurz unter kaltem Wasser spülen und mit Küchenpapier
trockentupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Die
Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und im Bauch der Forellen
verteilen. Diese auf grosse Alufolienblätter von etwa 45x30 cm legen.
Die Folienränder leicht hochziehen. Je ein Viertel der Cherrytomaten
sowie ein Lorbeerblatt dazulegen. Die Forellen mit Olivenöl, Balsamico
und Noilly Prat beträufeln. Die Folien zu Paketen verschliessen und
diese auf ein Blech legen.

Die Forellen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa zwanzig Minuten
backen. Heiss in der Folie servieren und erst am Tisch öffnen.

Als Beilage passen Salzkartoffeln, Blattspinat oder ein Gemüsereis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs auf Gemüsebett
Vor- und zubereiten: ca. 45 Min. Butter in einer weiten Pfanne warm werden lassen, Schalotte andämpfen. Lauch, Stangens ...
Lachs auf Königinart
Bearbeitet von Lothar Schäfer Die Lachsschnitten in eine Auflaufform setzen und salzen. Madeira darüber gies ...
Lachs auf Lauchbett im Blätterteig
1. Den Lauch längs halbieren, in 5mm breite Streifen schneiden und in der Butter leicht andünsten. Wein, Sahne und Creme ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe