Kartoffelknödel Oberpfälzer Art

  0.666667kg Kartoffeln, roh
  0.333333kg Kartoffeln, gekocht vom Vortag
  2 Brötchen klein, vom Vortag
   Milch



Zubereitung:
Die rohen Kartoffeln in eine Schüssel reiben. Die Brühe in ein
Gefäss abseihen und beiseite stellen. Die Kartoffeln müssen gut
ausgedrückt werden, sonst wird der Knödelteig zu feucht.

Die gekochten Kartoffeln zu den rohen Kartoffeln reiben, alles mischen
und mit Salz abschmecken.

Die Kartoffelbrühe abschöpfen und die Stärke (sie sollte sich
inzwischen am Gefässboden abgesetzt haben) zu der geriebenen
Kartoffelmasse geben. Alles gut vermengen. (Tip: Falls die Masse zu
feucht geraten ist, Semmelbrösel dazugeben und etwas ruhen lassen.)
Die Brötchen in Würfel reissen und mit Milch übergiessen und etwas
ziehen lassen. Die Würfel nach einigen Minuten ausdrücken und die
Milch anderweitig verwenden.

Alles vermengen, die Hände mit kaltem Wasser befeuchten und aus der
Masse glatte Knödel formen. Die Knödel in kochendes Salzwasser geben
und 15 - 20 Minuten mit offenem Deckel leicht kochen lassen.

Diese Knödel sind in der Oberpfalz typische Beilage zum Sonntagsbraten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perkedel Jagung Maisfrikadellen
Maiskörner mit einer Gabel zerdrücken, Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, Knoblauchzehen fein hacke ...
Perlenbällchen
Den Reis in einem Sieb durchspülen, bis das Wasser nicht mehr milchig ist. In kaltem Wasser 4 Stunden einweichen, da ...
Perlhuhn aus der Tüte (Faraona al cartoccio - Toscana)
Das Perlhuhn noch einmal nachputzen, Federkiele mit der Pinzette herausziehen. Huhn gründlich waschen und trocknen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe