Käse-Mojo - Mojo de queso

  150g Harter Ziegenkäse oder Schafskäse
   (Majoreros, Manchego, Pecorino)
  2 Knoblauchzehen
  2 Gekochte Kartoffeln
  0.5 geh. TL Rosenpaprika
  0.5 geh. TL Kreuzkümmel
   Schwarzer Pfeffer
   Meersalz
  2tb Olivenöl
  2tb Weissweinessig
  2 Zweige Blattpetersilie
   Bouillon; evtl.
 
REF:  Elisabeth Veit, Kanarisch kochen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Käse auf einer feinen Reibe reiben. Den Knoblauch schälen. Die
Kartoffeln pellen und in Stücke schneiden. Zusammen pürieren,
kräftig mit Paprika, Kümmel, Pfeffer und Salz würzen, Öl und Essig
unterrühren. Die Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und mit
einigen Stängeln sehr klein hacken. Die Kräuter unter den Mojo
ziehen, eventuell mit wenig lauwarmer Bouillon zu einer dickflüssigen
Sauce rühren.

Variante:

Statt geriebenem Hartkäse eignet sich auch mit einer Gabel
zerdrückter Ziegenfrischkäse.

Käse-Mojo wird homogener, wenn er eine Stunde neben dem Herd oder im
Winter auf einer Heizung steht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pastete mit Johannisbeersauce
Schalotten schälen und fein würfeln, Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Johannisbeeren abzupfen, wasche ...
Pastinaken-Creme
Pastinaken und Apfelsaft (1) aufkochen und zehn Minuten köcheln lassen. Pastinaken samt Flüssigkeit pürieren und erkalte ...
Pastinaken-Creme
Pastinaken und Apfelsaft (1) aufkochen und zehn Minuten köcheln lassen. Pastinaken samt Flüssigkeit pürieren und erkalte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe