Alici in polpetta, Sardellen zu Klösschen verarbeitet

  1kg Sardellen; oder Sardinen
  3md Gekochte Kartoffeln
  3tb Caciocavallo; gerieben - oder Parmesan
  25g Sultaninen
  25g Pinienkerne
  2 Zitronen
  1bn Petersilie
  1 Ei
  1tb Brösel
  1 Knoblauchzehe; zerdrückt
   Mehl
   Salz
   Pfeffer
 
Nach Einem Trad. Rezept:  aus Sizilien - notiert
   von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Fische säubern, waschen, abtropfen lassen und mit dem Messer
kleinschneiden. Den Fisch in einer Schale mit dem Ei, geriebenen Käse,
Brösel, Sultaninen und Pinienkernen vermengen, fann Knoblauch,
feingewiegte Petersilie, die zerdrückten Kartoffeln, Salz und Pfeffer
dazugeben. Man formt Klösschen, dreht sie in Mehl um und fritiert sie
in reichlich heissem Öl. Heiss mit Zitronen servieren.

Die Beilage hierzu ist im allgemeinen "la giardiniera", ein Gemisch von
Karotten, Blumenkohl, Selleriestangen, usw., in heissem Wasser und
Essig abgebrüht und in Öl oder Essig eingelegt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Heringshappen mit Püree von grünen Erbsen
Die sauber filetierten Heringe werden in etwa 5-6 cm lange gleichgrosse Stücke geschnitten. Die in sehr feine Würfel ge ...
Gebackene Kartoffeln mit Lachscreme
Frischkäse, Quark und Creme fraiche in einer Schüssel mit der Gabel gut verrühren. Wenn die Mischung zu steif ist, etwas ...
Gebackene Makrelen
Die Makrelen ausnehmen, die Flossen abschneiden. Die Fische waschen und trockentupfen. Die Zitronen heiss abwaschen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe