Bananengratin mit Dinkel und Haselnüssen

  4 Bananen
  100g Dinkel
  50g Maisgrieß
  80g Haselnüsse
  1ts Vanilleextrakt
  1 Zitrone; die Schale
  80g Margarine flüssig
  1tb Ahornsirup
  400g Äpfel; säürlich
  50g Haselnüsse



Zubereitung:
Dinkel und Maisgriess fein mahlen. Nüsse 1 mittelfein hacken. Vanille
und Zitronenschale zugeben und mischen. Margarine und Ahornsirup
darüber träufeln und mit Knethaken zu einer krümeligen Masse
verarbeiten.

Dann grobgeraspelte Äpfel und in Scheiben geschnittene Bananen
untermengen.

Die Masse in eine Gratinform füllen, die Nüsse hobeln und darüber
streuen.

Den Gratin bei 200 Grad 30 bis 40 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pizzoccheri Della Valtellina
Vom Mangold den Strunk abschneiden und die einzelnen Blätter gut waschen. Die dicken hellen Rippen herausschneiden und i ...
Pizzocheri (Graubünden)
2. Gang: Pizzocheri, eine Bündner Spezialität. Mehl, Salz, Milchwasser und Eier zu einem festen Knöpfliteig verrühren. ...
Pizzokel - Vincent Klink
Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Mehl mit den Eiern vermengen, gut schlagen und ev. etwas Wasser z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe