Kirschkaltschale mit Schneeklösschen

  500g Sauerkirschen
  500g Süsskirschen
  100g Zucker
  1 Zimtstange
  1 Zitrone Schale davon
  1 Vanilleschote
  800ml Wasser
  30g Sago
 
Für Die Schneeklösschen: 50g Puderzucker
  2 Eiweiss
  300ml Wasser
  2tb Zucker
  2tb Pistazien gehackt



Zubereitung:
Die Kirschen entkernen, pro serving 5 Süsskirschenhälften bis zum
Servieren beiseite legen. Die anderen Kirschen mit Zucker bestreuen
und 30 Minuten ziehen lassen.

Zimtstange, Zitronenschale und die aufgeschnittene, ausgekratzte
Vanilleschote mit den gezuckerten Kirschen in dem Wasser bei mittlerer
Temperatur 30 Minuten kochen.

Die gegarten Früchte mit der Flüssigkeit durch ein feines Sieb
streichen, so dass alle Schalenreste entfernt werden. Den
aufgefangenen Saft mit dem Sago 15 Minuten bei kleiner Hitze garen,
bis die Sagokörner glasig gequollen sind. Dann die Suppe auf
Zimmertemperatur abkühlen lassen und anschliessend im Kühlschrank rund
drei Stunden kalt stellen.

Für die Schneeklösschen den Puderzucker durch ein feines Sieb
streichen. Das Eiweiss sehr steif schlagen, dann den Puderzucker
langsam einrieseln lassen, dabei gleichmässig und leicht
weiterschlagen.

Das Wasser mit dem Zucker erhitzen. Mit einem Esslöffel vom Eischnee
Nocken abstechen, in das heisse Wasser gleiten und etwa drei Minuten
gar ziehen lassen.

Die Kaltschale in tiefe Dessertteller geben. Die beiseite gelegten
Süsskirschenhälften hineinlegen. Die Schneeklösschen daraufsetzen und
mit den gehackten Pistazien bestreuen.

* Quelle: Nach: Cosmopolitan 9/94 Erfasst:
Barbara Furthmüller
** Gepostet von Barbara Furthmüller
Date: Mon, 24 Apr 1995

Erfasser: Barbara

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Kirsch, Eiweiss, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilz-Crepes
(*) Für 4 Crepes von 15 cm Durchmesser Ei und Mehl verrühren. Milch nach und nach dazugeben. Zu einem glatten, flüssige ...
Pilz-Savarin mit Rahmspinat
(*) Savarinform von ca. 24 cm Durchmesser Pilze in Brattbutter sautieren und zugedeckt weich dünsten. Flüssigkeit volls ...
Pina Dorada
Der Ananas im oberen Drittel den Schopf abschneiden. Ananas aushöhlen, hierbei mit einem scharfen Messer 1 cm vom Rand e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe