Bananentaler

 
(ca. 50 Stück): 100g geschälte Banane
  2 hartgekochte Eigelb
  250g Mehl
  40g Zucker
  1 Prise Salz
  100g Butter
   Mehl zum Ausrollen
  150g Puderzucker
  3tb (-4) grüner Bananenlikör
   Kokosraspel zum Bestreuen



Zubereitung:
Banane und Eigelb mit dem Pürierstab pürieren, mit Mehl,
Zucker, Salz und Butter zu einem festen Teig kneten. Sofort
danach auf einer bemehlten Fläche etwa 7 mm dick ausrollen.
Kleine runde Kekse ausstechen (Durchmesser ca. 3 cm). Die
Bleche mit Backpapier auslegen, die ausgestochenen Kekse
darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad
(Gas: Stufe 3) 10 - 12 min. goldgelb backen. Abkühlen lassen.
Puderzucker mit Likör zu einer dicken Glasur rühren, auf die
Kekse streichen und üppig mit Kokosraspeln bestreuen. Gut
trocknen lassen, dann zwischen Pergamentpapier aufbewahren.

* Quelle: meine familie & ich 11/87, S. 12
** Gepostet von sabine engelhardt
Date: 30 Oct 1994

Erfasser: Sabine

Datum: 30.11.1994

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, Plätzchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cajun Strata, Cajun-Frühstück
(*) für eine ofenfeste Form von 23 x 33 cm, reicht für 6 bis 8 Personen. Für Cajun Strata werden traditionelle Frühstüc ...
Cajun-Maisbrot
Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Eine quadratische Form von 20 cm Grösse dünn mit Butter einfetten. In einer mittelgrossen ...
Cake "Colboni"
(*) Cakeform 30cm Korinthen, Rosinen und Weinbeeren (Malagatrauben) waschen, trocknen und in Cognac einlegen. W ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe