Bananentupfen, Bananenhäufchen

  150g Butter oder Margarine
  75g Honig
  1 Ei
  100g Mehl
  100g Feine Haferflocken
  2 Prise/n Galgantwurzel, gemahlen
  0.5ts Zimt
  2 Prise/n Kardamom, gemahlen
  2 Bananen, klein
   (ca. 175 ohne Schale)



Zubereitung:
1. ) Das Fett mit dem Honig und dem Ei schaumig rühren.

2. ) Das Mehl mit den Haferflocken und den Gewürzen zur Eimasse geben.

3. ) Zum Schluss die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und an den
Teig geben. Alles mit dem Rührbesen des Handrührgerätes oder mit der
Haushaltsmaschine zu einem weichen, geschmeidigen Teig verrühren.

4. ) Den Teig in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntuelle geben und
auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Tupfen von ca. 3 cm im
Durchmesser spritzen. (Man kann aber auch mit dem Teelöffel kleine
Häufchen auf das Backpapier setzen = Bananenhäufchen.) 5. ) 12 Min.
bei 175° C abbacken. Es ergibt 2 Bleche.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bananenkuchen
Aus Margarine, 250 g Zucker, Eiern, Mehl, Stärke, Backpulver und Bananen einen Rührteig bereiten; in eine Kastenform fül ...
Bananenkuchen
Zucker, Butter, Eigelb schaumig rühren. Zitronenschale reiben und mit dem Mehl und dem Eischnee abwechselnd unterheb ...
Bananenkuchen I
Zwei Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Bananenmus mit Fett und Honig verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe