Bandnudeln mit Curry-Kraben-Sahne Soße

  



Zubereitung:
100 Gramm Kraben 1 Schalotte Butter 2
Teel. Currypulver 200 Gramm Sahne Salz
Petersilie Bandnudeln Kraben in einem Sieb
überbrausen, gut abtropfen lassen. Schalote klein Schneiden.

Butter auf kleiner Flamme erhitzen, Schalote glasig dünsten. Curry
darübergeben. Sofort mit Sahne übergiessen und auf 2/3 der Menge
einkochen lassen.

Zum Schluss Kraben und Petersillie hinzugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne mit Krautstielfüllung an Gorgonzolasauce
Zuerst alle Zutaten für den Lasagneteig verrühren. Anschliessend zu einem festen Teig kneten; in der Folie eine Stunde l ...
Lasagne mit Lachs
Lasagne kochen, 1x durchschneiden. Mascarpone und Pecorino mischen. Backofen auf 220oC vorheizen. Spinat blanchieren, ab ...
Lasagne mit Maronen
Karl-Heinz Fasler: Da lag noch ein halbes Weisskraut von einem griechischen Salat und so haben wir uns selbst ans Erfind ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe