Bandnudeln mit Curry-Kraben-Sahne Soße

  



Zubereitung:
100 Gramm Kraben 1 Schalotte Butter 2
Teel. Currypulver 200 Gramm Sahne Salz
Petersilie Bandnudeln Kraben in einem Sieb
überbrausen, gut abtropfen lassen. Schalote klein Schneiden.

Butter auf kleiner Flamme erhitzen, Schalote glasig dünsten. Curry
darübergeben. Sofort mit Sahne übergiessen und auf 2/3 der Menge
einkochen lassen.

Zum Schluss Kraben und Petersillie hinzugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel mit Frischkäse gratiniert mit Kräuter-Kartoffel...
Für den Spargelgratin Schichtkäse durch ein Sieb drücken und mit Creme fraiche und Kräutern vermengen. Mit Pfeffer und S ...
Spargelauflauf
Der Spargel wird gewaschen und geschält. Dann entfernt man das holzige Ende und schneidet die Stangen in etwa 3 cm lange ...
Spargelauflauf mit Eiern und Zucchini
Den geschälten Spargel circa 10 Minuten in Salzwasser garen und einmal halbieren. Vier Eier hart kochen, abschrecken, a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe