Kokos-Felchenfilets mit Anisschaum

 
ANISSCHAUM: 180ml Halbrahm
  2 geh. TL Anis; geröstet, im Mörser fein zerstossen, die
   Hälfte beiseite gestellt
   Salz
   Pfeffer
 
FISCH: 4tb Aceto balsamico bianco
  2tb Sonnenblumenöl
   Pfeffer
   Beiseite gestellter Anis
  8 Felchenfilets; je ca. 70 g ohne Haut (*)
  0.5 geh. TL Salz
  4tb Mehl
  2 Frische Eier; verklopft
  100g Kokosraspel
  2tb Glattblättrige Petersilie fein gehackt
   Bratbutter
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) wenn möglich: bei den schweizerische Felchen ist die Haut oft so
dünn, dass sie nicht entfernt werden kann : Vor- und zubereiten: ca.
vierzig Minuten : Stehen lassen: ca. 1 Std.
: Marinieren: ca. dreissig Minuten

Anisschaum: Rahm und Anis mischen,zugedeckt im Kühlschrank ca. eine
Stunde stehen lassen, absieben. Kurz vor dem Servieren Rahm steif
schlagen, würzen.

Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Für die Marinade Aceto balsamico bianco und alle Zutaten bis und mit
Anis verrühren. Fischfilets mit Haushaltpapier trockentupfen,
allfällige Fischgräten mit einer Pinzette entfernen. Fischfilets mit
Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. dreissig Minuten
marinieren.

Marinade abstreifen, Fischfilets salzen.

Mehl und Eier je in einen tiefen Teller geben, Kokosraspel und
Petersilie ebenfalls in einem tiefen Teller mischen. Fischfilets
portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im
Ei, dann in der Kokosmischung wenden, Panade gut andrücken.

Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze
reduzieren, Fischfilets portionenweise beidseitig je ca. zwei Minuten
braten, warm stellen.

Servieren: Kokos-Felchenfilets mit wenig Anisschaum auf den
vorgewärmten Tellern anrichten. Restlichen Schaum separat dazu
servieren.

Dazu passt: Gemüsereis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischfond
1. Die Karkassen putzen, in grobe Stücke schneiden und in eine grosse Schüssel geben. Unter fliessend kaltem Wasser 30 M ...
Fischfond
Die Fischgräten in kaltem Wasser reinigen, so dass alle Blutreste abgespült sind. In einem Topf die Gräten mit Butter an ...
Fischfond
Die Karkassen waschen und vorbereiten. Reste von Innereien und auch die Kiemen entfernen. Sorgfältig unter fliessendem k ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe