Kotelettbraten

 
für 8-10 Personen: 2.5kg Kotelettbraten (vom Metzger ausgelöst)
  1ts Salz
  1ts Pfeffer
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  5tb Öl
  1tb Senf
  1tb Paprika
  1ts Majoran
  0.5ts Basilikum



Zubereitung:
Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
Mit einem scharfen Messer kreuzweise etwas einritzen, damit die Gewürze
besser in das Fleisch eindringen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebel
schälen und fein reiben. Die Knoblauchzehe schälen und auspressen. Aus dem
Öl, dem Senf, den Zwiebeln und der ausgepreßten Knoblauchzehe eine Paste
rühren. Paprika, Majoran und Basilikum dazugeben. Alles gut vermischen.
Das Fleisch damit einreiben und in dem auf 200° vorgeheizten Backofen
90 Minuten braten.
In Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Heiß
servieren. Der Braten schmeckt jedoch auch kalt ganz gut.
Dazu passen Salate.

:Zusatz :
: : Bratzeit
: : 90 Minuten
: : Vorbereitungszeit
: : 10 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmantpudding (Pommern)
Die Eigelb mit dem Zucker, dem Saft von einer und der abgeriebenen Schale der Hälfte der Zitronen schaumig rühren und na ...
Schmausen im Freien
Lassen wir uns anregen von den Mexikanern, den Meistern der Freiluft- Rösterei. Sie erfanden einen ganz neuen Typ der Fr ...
Schmettenhähndel (Brathähnchen in heller Tunke)
Ein Hähnchen wird in Stücke geteilt, mit Salz und Pfeffer bestreut. 100 Gramm Margarine (Sonja) in der Pfanne erhitzen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe