Kotelettbraten mit Peperonibutter'

  1.2kg Kalbskotelett,am Stück
  4tb Öl
  4tb Senf,grobkörnig
  4tb Apfelwein
   Worcestershiresauce
   Pfeffer
  1 Msp. Zucker
  8 Salbeiblätter
  2 Rosmarinzweige
   Peperonibutter
  100g gesalzene Butter
  0.5 rote Peperoni
  1 geh. TL Paprika,edelsüss
   Tabasco



Zubereitung:
Damit das Tranchieren dieses repräsentativen Fleischstückes gut
gelingt, bitten Sie den Metzger, den Kamm des Rippenstückes zu
entfernen und zwischen den Rippen einzusägen.

Öl, Senf, Apfelwein, ein paar Spritzer Worcestershiresauce, Pfeffer
und Zucker verrühren.
Salbei und Rosmarin fein hacken und beifügen.
Das Kotelettstück in einen Folienbeutel legen, die Marinade beifügen
und den Beutel satt am Fleischstück zubinden.
Durch Wenden und Drehen des Beutels die Marinade über den
Kotelettbraten verteilen.
Mindestens 3 Stunden, besser aber über Nacht marinieren lassen.

Für die Peperonibutter die Butter bei Zimmertemperatur weich werden
lassen.
Dann so lange kräftig schlagen, bis sie fast weiss und sehr luftig
ist.
Die Peperoni entkernen und so klein wie möglich würfeln
(streichholzkopfgross).
Mit dem Paprika und dem Tabasco zur Butter geben und gut mischen.
Die Peperonibutter in Alufolie zu einer Rolle formen und bis zum
Servieren kühl stellen.

Das Fleisch aus dem Beutel nehmen und die Marinade mit einem Messer
leicht abstreifen.
Den Kotelettbraten mit genügend Abstand zur Glut während 1 bis 11/4
Stunden langsam grillieren, dabei regelmässig wenden und mit der
restlichen Marinade bestreichen.
Vor dem Servieren in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen,
damit sich der Fleischsaft verteilen kann.
Die Peperonibutter in Scheiben geschnitten dazu servieren.

Pro Portion ca. 25 g Eiweiss, 38 g Fett, 1 g Kohlenhydrate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ziegenlammkeulenbraten Omas Art
Marinade: Aus Weissherbst, Estragon, Knoblauchzehen und Liebstöckl eine Marinade bereiten. Lammkeule in eine nicht zu gr ...
Zigaretten-Börek (Sigara Böregi)
Für die Fleischfüllung die Korinthen 30 Minuten in warmem Wasser einweichen und abgiessen. Die Pinienkerne in der Butter ...
Zigaretten-Börek (Sigara Böregi)
Für die Fleischfüllung die Korinthen 30 Minuten in warmem Wasser einweichen und abgiessen. Die Pinienkerne in der Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe