Alles Gute vom Rind

   Rindfleisch Stück für Stück ein Genuss



Zubereitung:
Fleisch ist nicht gleich Fleisch. Welches Rinds-Stück sich für
welchen Zweck eignet, sagen die folgenden Tipps:
Lende- bzw. Roastbeef wird in Scheiben geschnitten als Rumpsteak oder
im Stück als Lendenbraten zubereitet. Zusammen mit dem darunter
liegenden Filet als T-Bone-Steak ein Genuss! Hüfte- die
Lendenfortsetzung in der Keule ist wegen ihrer Marmorierung ein
wohlschmeckendes Bratenstück.

Ober-/Unterschale- stammen aus der Keule. Da es grosse
zusammenhängende Fleischstücke sind, lassen sie sich ausgezeichnet
für Rouladen verwenden.

Hals- festes, fettarmes Fleisch; gut geeignet als Gulasch - oder
Kochfleisch.

Hochrippe- das meist etwas fettdurchwachsene Fleisch ist, zusammen mit
dem Knochen, ein vorzügliches Suppefleisch.

Brust- hat vorwiegend als Suppenfleisch ihre Qualitäten.

Querrippe- auch sie endet oft in der Suppe, schmeckt aber auch gegrillt
vorzüglich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch-Wan-Tan mit Kokossauce
Zutaten für die Füllung gut vermengen. Je 1 TL Füllung in die Mitte eines Teigblattes geben, Teigränder anfeuchten, hoch ...
Rindfleisch-Wok mit Knusprigen Pastinaken
Pastinaken waschen, schälen (mit einem Sparschäler), längs halbieren diese Hälfte nochmals längs halbieren (aufschneiden ...
Rindgeschnelzetes auf Peperonigemüsesauce
Für die Gemüsesauce Peperoni vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. In aufschäumender Butter knapp weich dämpfen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe