Banoffee Cheesecake

 
BODEN: 2 Tasse/n Vollkornkeks-Brösel
  6tb Butter, weich
  1tb Dunkler Maissirup
 
KÄSEMASSE: 4lg Bananen, sollten zerdrückt 2 Tassen Bananenmus ergeben
  0.25c Zitronensaft
  675g Frischkäse, zimmerwarm
  6lg Eier
  0.5c Zucker
  0.25c Rohrzucker, fein gemahlen
 
TOFFEE SAUCE: 4tb Butter
  0.5c Dunkler Maissirup
  0.333333c Rohrzucker, fein gemahlen
  0.333333c Sahne



Zubereitung:
1. Für den Boden: Zutaten im Blender zerhacken. Krümelmasse in einer
22er Springform als Boden zurechtdrücken. Form anschliessend in den
Kühlschrank stellen.

2. Für die Käsemasse: Ofen auf 170 Grad vorheizen. Bananen in einer
Schüssel zerdrücken und mit dem Zitronensaft verrühren. Übrige
Zutaten glattmixen, Bananenmus dazugeben und ebenfalls einmixen.

3. Springform mit Alufolie (doppeltgelegt) aussenherum abdichten und in
einen Bräter stellen. Kochendes Wasser bis zur halben Springformhöhe
in den Bräter füllen. Kuchen in den Ofen schieben und 1 Stunde 10
Minuten backen. Das Zentrum des Kuchens sollte noch nicht ganz fest
sein sondern noch etwas wabblig sein.

4. Kuchen auf ein Kuchengitter stellen. Folie abnehmen und den
Käsekuchen in der Form komplett auskühlen lassen. Dann noch für ein
paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank geben. 20 Minuten vor
dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

5. Toffee sauce (kann man vorbereiten solange der Kuchen bäckt):
Butter, Sirup und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald der
Zucker geschmolzen ist und karamellisiert (falls man hellen Sirup
nimmt), die Sahne einrühren, zum Simmern bringen, dann in einen Krug
umfüllen. Zimmerwarm aufbewahren.

6. Kuchen mit einem scharfen Messer vom Formrand lösen, Rand entfernen
und den Kuchen auf eine Tortenplatte befördern. Die Toffeesauce
separat zum Kuchen reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkkliesie (Quarkklößchen)
Kalte Kartoffeln werden gerieben, mit etwas Salz, reichlich Quark, Mehl und einigen Rosinen zu einer Teigrolle geknetet, ...
Quarkklößchen in Aprikosensauce
1) Ei trennen. Quark, Zucker, Salz, Orangeback, Grieß, Mehl und Eigelb verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen. ...
Quarkklößchen mit Zimtzucker
1. Das Ei zusammen mit 1 El. Zucker, Zitronensaft und einer Prise Salz schaumig rühren. Das Mehl und den gut ausgedrückt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe