Kranz von Nudelteig, Nudelteigverzierung

  3 Eigelb
   Eiweiss



Zubereitung:
Von den drei Eigelb wird ein fester Nudelteig gemacht, solcher in einen
schmal handbreiten, messerrückendicken, nach dem Umfang der zu
verzierenden Platte bemessenen Streifen ausgewargelt, und dieser von
Beiden Seiten glatt zugeschnitten, so, dass er, aufrecht gestellt, 5 cm
hoch ist. Jetzt wird er nochmals auf das Backbrett genommen, mit
beliebigen kleinen Ausstechern ausgestochen und auf ein Tuch zum
abtrocknen gelegt; doch er darf nicht zu sehr trocknen und muss sich
noch leicht biegen lassen, wie er im Gegenteil auch nicht zu weich sein
darf, indem er sich sonst nicht aufstellen liesse.

Beim Aufstellen desselben um die Platte ist es gut, wenn man eine
zusammengeballte Serviette in diese legt, damit er sich nicht einbiegen
kann.

Nun bestreicht man den Rand der zuvor gewärmten Platte sowie den des
Streifens mit Eiweiss, bringt letzteren dann auf die Platte, drückt
ihn mit dem bestrichenen Rand fest an, so dass er aufrecht dasteht, und
klebt dessen gleichfalls mit Ei bestrichenen Enden genau zusammen,
worauf man ihn mehrere Stunden, oder besser über Nacht, zur Seite
stellt, damit er vollständig trockne.

Hierin werden feinere Gemüse, auch Ragouts angerichtet.

: : Antiqua - Verlag

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel-Buchweizen-Gratin
Den Buchweizen über Nacht einweichen, dann das restliche Wasser abgiessen. Den Spargel schälen und in wenig Wasser mit ...
Spargelgratin
Weisse Spargeln grosszügig schälen und das hintere Drittel abschneiden. Verwendet man grüne Spargeln, nur die Enden gros ...
Spargelgratin
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen. Den Spargel sorgfältig schälen und die unteren Enden kurz abschneiden ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe