Krautfleckerl

 
NUDELTEIG: 250g Weizenmehl
  2 Eier
  1 Eigelb
  1 geh. TL Öl
   Salz
 
KRAUT: 400g Weisskraut; Kabis
  1tb Öl
  20g Butter
   Pfeffer
  1 Msp. Kümmel; gemahlen
  6tb Hühnerbrühe; (*)
 
REF:  Geniessen erlaubt br- online.de
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Aus den Eiern einen Nudelteig zubereiten und mit Sichtfolie bedeckt
etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Das geputzte Weisskraut in kleine Quadrate schneiden. Öl und Butter
aufschäumen lassen. Das Kraut darin anschwitzen, Würzen und mit der
Brühe aufgiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 10-15 Minuten
weichschmoren.

Den Nudelteig durch die Nudelmaschine ausrollen und in Quadrate von ca.
4x4 cm schneiden. Danach in heisser Brühe 3 Minuten blanchieren.
Herausnehmen, abtropfen lassen und mit den Krautflecken mischen.

(*) Gemüsebrühe wenn es vollvegetarisch sein muss.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Empanadas
Zwiebeln im Fett weich dünsten, nicht bräunen lassen. Gehacktes Fleisch zugeben, leicht anbraten. Mit Brühe ablösche ...
Empanadas Con Dos Distintos Rellenos
Teig: Rinderfett (oder Schweineschmalz) in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Mehl und Rinderfett mit den Händen verreiben, ...
Empanadas fritas (Gebackene Teigtaschen)
Die Zwiebeln pellen, halbieren, fein würfeln und in einer Pfanne mit 1 El Olivenöl glasig dünsten. Das Mett dazugeben un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe