Kross Gebratene Makrele mit Avocado, Papaya und Minzeöl

  0.25l Olivenöl
  1bn Minze
  1bn Radieschen
  1 Reife Birne
   Pfeffer und Salz
   l; zum Braten
  3 Reife Hass Avocados
  3 Reife Papayas
  2 Limonen
  900g Makrelenfilet mit Haut, in 12 Stücke geschnitten



Zubereitung:
Minze mit Salz, Pfeffer und Olivenöl im Mixer pürieren. Radieschen
und Birne in feine Würfel schneiden und in das Öl geben. Die Avocados
und die Papayas schälen [und in Spalten schneiden] und sofort mit
Limonensaft marinieren. Pfeffern und salzen.

Die Makrelenfilets auf der Hautseite kross braten. Pfeffern und salzen.

Anrichten: Auf die vorgewärmten Teller je 2 krosse Makrelenfilets in
die Mitte setzen. Darum die Avocado und Papayaspalten anrichten. Mit
dem Minzöl beträufeln.

Dazu passen perfekt mit Chili gebratene Süsskartoffelwürfel.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellentatar
Die gehackten Forellenfilets mit den Schalotten, Knoblauch, Dill, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und mit 2 EL de ...
Forellentatar im Reisblatt gebraten
Forellen filetieren und von der Haut nehmen, mit einem grossen Messer in kleine Stücke schneiden oder durch die grobe Sc ...
Forellenterrine (Als Beilage zu Spargel)
Forelle entgräten, auch die feinen Gräten herausnehmen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Prise Muskat bestreuen, eine St ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe