Kürbis süsssauer

  1 Kürbis a 1000 g
  500g Zucker
  0.125l Weinessig
  0.25l Wasser
  1 Zitrone: Saft und Schale; abgerieben
  0.5 Zimtstange
  3 Nelken
  1 Ingwerstück (1 cm)



Zubereitung:
Kürbis süsssauer war einst eine typische Beilage zu gekochtem
Rindfleisch.
Kürbis unter kaltem Wasser waschen. Abtropfen lassen, schälen,
vierteln. Kerne entfernen. Das feste Fruchtfleisch in 2 cm grosse
Würfel schneiden. In eine Schüssel geben. Zucker mit Weinessig,
Wasser, abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft in einem Topf
aufkochen. Kürbisstücke reingeben. Zimtstange, Nelken und Ingwer 30
Minuten mitkochen, dann rausnehmen. Kürbisstücke mit dem Saft in eine
Schüssel geben, abkühlen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Liebesäpfel
Vorbemerkungen: ~ Um die Zuckerhaut glasklar und durchscheinend zu erhalten, muss der Zucker exakt auf dem rich ...
Liebes-Elixier
Dieses Rezept stammt aus der Rezeptsammlung "Nach des Königs Geschmack" für Richard Ii, die im 14.Jahrhundert von Lorna ...
Liebhabersupper
Knochen, geviertelte Zwiebel und Salzwasser zum Kochen bringen, 45 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen las ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe