Kürbis-Möhren-Flan

  250g Kürbis
  250g Möhren; grob geraspelt
  300ml Gemüsebrühe oder Wasser- Sahne-Gemisch
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
   Ingwerpulver
   Zitronensaft
  300ml Ei
   Etwas Butter oder Öl zum Einfetten



Zubereitung:
Die Brühe bzw. das Wasser-Sahne-Gemisch mit den Eiern gut verrühren
und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer und Zitronensaft abschmecken. Die
Möhren- und Kürbisraspel gründlich vermischen und auf 4 kleine oder
1 grosse feuerfeste Form verteilen. Die Form vorher mit der Butter oder
dem Öl einfetten. Danach die Eimasse zu gleichen Teilen in die Formen
geben. Im Backofen bei 125Grad C ca.
30 bis 40 min. backen.

Dazu passt eine helle Sauce mit frisch geriebenem Ingwer und Sesam-
Röstkartoffeln.

: Quelle : Das Bioland-Kochbuch Falken-Verlag
: ISBN-Nr. : 3-86068-4979-X
: Erfasst : 23.01.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...
Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...
Gebratener Nudelrand mit Pilzfüllung
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Butter (I) ausstreichen. Nudeln in leicht gesa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe