Kürbissuppe mit Schneeklößchen

 
Für 4 Personen: 750g Kürbis
  0.5l Wasser, knapp
  0.5 Zitrone, Schale von
  0.5l Milch
  2tb Zucker
  1 Stange Zimt oder
  1 Stückchen Ingwerwurzel
  1tb Speisestärke
  2tb Wasser
  1 Ei
  1tb Puderzucker
  1 Msp. gemahlener Zimt



Zubereitung:
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
Die Kürbiswürfel mit dem Wasser und der Zitronenschale bei milder
Hitze zugedeckt 30 Minuten kochen lassen. Die Zitronenschale dann
entfernen, den Kürbis durch ein Sieb passieren oder im Mixer
zerkleinern. Die Milch mit dem Zucker, der Zimtstange oder
Ingwerwurzel erhitzen, das Kürbispüree zugeben, gut durchrühren und
einmal aufkochen lassen. Die Zimtstange oder die Ingwerwurzel aus der
Suppe nehmen. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren, die Suppe
damit binden und einige Male aufkochen lassen. Das Ei in Eigelb und
Eiweiß trennen. Das Eigelb verquirlen und unter die Suppe ziehen. Das
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, zuletzt den Puderzucker
unterrühren und den Schnee so lange weiterschlagen, bis er glänzt.
Mit einem feuchten Teelöffel kleine Klößchen von der Eischneemasse
abstecken und auf die heiße Kübissuppe setzen. Die Schneeklößchen auf
der Suppe im geschlossenen Topf bei sehr milder Hitze 5 Minuten
ziehen lassen. Die fertigen Schneeklößchen mit dem Zimt bestreuen.
Pro Person: ca. 920 Joule / 220 Kalorien.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Das große Kochbuch.
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Petra
:Zusatz :
: : Garzeit
: : 35 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eicheln zum Verzehr - Info II
Eicheln sollen nicht gepflückt, sondern unter dem Baum gelesen werden. Sie werden am besten in Kisten eingefüllt, etwa e ...
Eichelpastete
Die Eicheln einschneiden und einige Minuten in Wasser kochen, damit sie sich besser schalen lassen. Die geschälten Eiche ...
Eier
Pro Jahr isst jeder Bundesbürger durchschnittlich etwa 226 Eier davon. Eier sind fettarm, enthalten zwar wenig Kohlenhyd ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe