Kuttelsuppe ( chkembe tchorba )

 
Zutaten: 1 Zwiebel
  1 rote Paprikaschote
  3tb Butter
  2tb Mehl
  1cn Tomatenmark klein
  750g Kutteln gekocht und in
   feine Streifen geschnitten
  1l Fleischbrühe
  1ts Salz
  0.5ts Majoran getrocknet
  1 Lorbeerblatt
  1bn Petersilie
  1 Knoblauchzehe
  50g Kaskavalkäse gerieben oder
   ein andere würziger,
   geriebener Käse



Zubereitung:
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschote vierteln, von den
Kernen befreien, waschen und die Schotenviertel in dünne Streifen scheiden.

Die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebelwürfel und die
Schotenstreifen unter Rühren darin glasig braten. Das Mehl darüberstäuben
und das mit der gleichen Menge Wasser verrührte Tomatenmark unterrühren. Die
Kutteln zugeben, mit Fleischbrühe auffüllen und den Majoran und das
Lorbeerblatt zufügen.

Die Uppe bei milder bis mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen. Den Deckel
dabei einen Spalt offenlassen.

Die Petersilie feinschneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Di
Petersilie und den Knoblauch mit dem Käse mischen und über die heisse Suppe
streuen.

* Quelle: Spezialitäten der Welt köstlich wie noch nie
Verlag: GU ISBN: 3-7742-5211-4
erfasst von: Albert Brons am: 12.03.96

Erfasser: Albert

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Suppe, Bulgarien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wissenswertes zu Sülzen
1. Genau abmessen Das Verhältnis von Flüssigkeit und Geliermittel muss genau stimmen, damit die Sülze die richtige Kons ...
Wöchentliche Kühlschrank-Inventur - Info
Es ist immer eine gute Idee, einen wöchentlichen Qualitäts-Check des Kühlschrank-Inhaltes vorzunehmen. Dies kann eine Me ...
Wohlriechendes Knusperhühnchen
Eine Poularde ist nichts anderes als ein junges Masthuhn mit weißem, festen Fleisch. Die Poularde innen und außen gründ ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe